Link zurück zur Startseite der Heinemeyer Ingenieurrückbau - Tiefbau - Baulogistik

Referenzen

Referenzliste, Tischer Ingenieurrückbau GmbH

Rückbau, Chemiestandorte, Fabrikanlagen und Industrieanlagen

Filmfabrik Wolfen Rückbau von Fabrikanlagen
(als 249 h-Maßnahme)

Auftragsvolumen: 40 Mio. €
Auftraggeber: Wolfener Vermögensverwaltung
Zeitraum: 1996-2000
Chemiestandort Buna Rückbau von Fabrikanlagen
Auftragsvolumen: 16 Mio. €
Auftraggeber: BSL
Zeitraum:1996-2000
Raffinerie Addinol in Krumpa Rückbau der Raffinerie
(als 272 ff SGB-Maßnahme)

Auftragsvolumen: 15 Mio. €
Auftraggeber: Land Sachsen-Anhalt
Zeitraum: 1998-2002
Klärwerk Marienfelde Rückbau eines Klärwerkes
Auftragsvolumen: 1 Mio. €
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Zeitraum: 2000-2001
Weißandt-Gölzau Rückbau ehemals "Orbita Plast"
Auftragsvolumen: 2 Mio. €
Auftraggeber: MDSE
Zeitraum: 2001
ChemiePark Bitterfeld Rückbau und Sanierung eines Chemiestandortes
Auftragsvolumen: 30 Mio. €
Auftraggeber: ISG
Zeitraum: 2000-2007
Bayer AG Leverkusen Rückbau chlorbelasteter Gebäude
Auftragsvolumen: 1,5 Mio. €
Auftraggeber: Bayer AG
Zeitraum: 2002-2003
Bezirksamt Berlin-Hohenschönhausen Sanierung ehemaliger Rieselfelder
Auftragsvolumen: 0,4 Mio. €
Auftraggeber: Senat von Berlin
Zeitraum: 2003
Mühl BauFabrik Bodensanierung MKW- und PAK-belasteter Bereiche, Herstellung Parkplatz
Auftragsvolumen: 0,35 Mio. €
Auftraggeber: Mühl BauFabrik
Zeitraum: 2003
FHTW Berlin Rückbau von MKW- und PAK-belasteter Gebäude
Auftragsvolumen: 0,4 Mio. €
Auftraggeber: Senat von Berlin
Zeitraum: 2006
Organotin Bitterfeld Rückbau von alten Chemiefabriken und Bodensanierung
Auftragsvolumen: 5,5 Mio. €
Auftraggeber: ISG
Zeitraum: 2005 - 2006
Titanteiche Bitterfeld Bodensanierung
Auftragsvolumen: 0,4 Mio. €
Auftraggeber: ISG
Zeitraum: 2004

Verkehrsbauprojekte

Potsdamer Platz Erschließung für Baumaßnahmen
Auftragsvolumen: 8 Mio. €
Auftraggeber: BAULOG
Potsdamer Platz Zeitraum: 1994-2001
Spreebogen Infrastrukturmaßnahmen
Auftragsvolumen: 12 Mio. €
Auftraggeber: KBS
Zeitraum: 1995-2001
Wasserstadt Spandau Erdbauarbeiten
Auftragsvolumen: 2 Mio. €
Auftraggeber: Wasserstadt Spandau
Zeitraum: 1999-2000

Militärische Liegenschaften

Andrew-Barracks Rückbau und Sanierung
Auftragsvolumen: 2,5 Mio. €
Auftraggeber: Entwicklungsgesellschaft
Zeitraum: 2000-2001
Mc-Nair Barracks Rückbau und Kampfmittelbergung
Auftragsvolumen: 3,4 Mio. €
Auftraggeber: Entwicklungsgesellschaft
Zeitraum: 2001-2002

Maßnahmen SAM - ABM

ADDINOL,Krumpa Anzahl ABM/SAM: 100
Auftraggeber: LfA
Zeitraum: 1999-/2002
Maßnahme 021, Bitterfeld Anzahl ABM/SAM: 30
Auftraggeber: ISG
Zeitraum: 2000-2001
Maßnahme 033, Bitterfeld Anzahl ABM/SAM: 20
Auftraggeber: ISG
Zeitraum: 2000-2001
Maßnahme 027, Bitterfeld Anzahl ABM/SAM: 20
Auftraggeber: ISG
Zeitraum: 2000-2001
Maßnahme 024.1, Wolfen Anzahl ABM/SAM: 15
Auftraggeber: ISG
Zeitraum: 2002-2003
Maßnahme 028.1, Wolfen Anzahl ABM/SAM: 20
Auftraggeber: ISG
Zeitraum: 2002-20003
Maßnahme 040.2,Wolfen Anzahl ABM/SAM: 45
Auftraggeber: ISG
Zeitraum: 2002-200
Rückbau Sanierung,
Weißandt-Gölzau
Anzahl ABM/SAM: 30
Auftraggeber: MDSE
Zeitraum: 2001-2002

Rückbau, Plattenbauten und Stahlbetonskelettbauten

Haus der Binnenreederei
Berlin-Stralau
Rückbau innerhalb eines renovierten Altbaugebietes 42.000 m³ u.R., 35 m hoch
Auftragsvolumen: 0,8 Mio. €
Auftraggeber: Wasserstadt
Zeitraum: 2000-2001
Postbank Berlin Rückbau St. Beton Heizhaus in unmittelbarer Nähe der Postbank im Zentrum von Berlin, 28 m hoch
Auftragsvolumen: 0,4 Mio. €
Auftraggeber: Deutsche Post
Zeitraum: 2000- 2001
Rückbau Verwaltungsbau in Bitterfeld Rückbau Stadtmitte, Nähe Zentralrechenanlage, Umgebung rekonstruierte Altbauten, 30.000 m³ u. R., 25 m hoch
Auftragsvolumen: 0,35 Mio. €
Auftraggeber: Preiss-Daimler/ ISG
Zeitraum: 2002
Berufsschule Stadtmitte Wolfen Rückbau, Nähe Eichzentrum für elektronische Waagen und Geräte, 28.000 m³ u. R., 32 m hoch
Auftragsvolumen: 0,35 Mio. €
Auftraggeber: Preiss-Daimler/ ISG
Zeitraum: 2002
Verwaltungsbauten Wolfen Rückbau in unmittelbarer Nähe Filmfabrik ORWO (Sensibilität Staubentw. bei Herstellung von Filmen), 22.000 m³ u. R., 33 m hoch
Auftragsvolumen: 2,5 Mio. €
Auftraggeber: ISG
Zeitraum: 2000-2001
Laborgebäude in Leverkusen Rückbau bei Bayer AG, inmitten von laufenden Produktionsstätten, beengte Platzverhältnisse 25.000 m³ u. R., 24 m hoch
Auftragsvolumen: 2,5 Mio. €
Auftraggeber: Bayer AG
Zeitraum: 2000-2001
Ahrensfelder Terrassen, Eichhorster Str. 44-60 u. Rosenbecker Str. 4-8 in Berlin Teilrückbau von 11-geschossigen Plattenbauten bis auf 3 bzw. 5 Geschosse, 78.000 m³ u. R., 32 m hoch
Auftragsvolumen: 0,7 Mio. €
Auftraggeber: Wohnungsbaugesellschaft Marzahn
Zeitraum: 2004
Krangeführter Rückbau Halle, Steg 1 Rückbau von 22 Geschossen; 35.000 m³ u. R., 65 m hoch
Auftragsvolumen: 0,8 Mio. €
Auftraggeber: Hallesche Wohnungsbaugenossenschaft
Zeitraum: 2005-2006

BV mit teerhaltigen und ähnlichen Produkten

Gaswerk Potsdam Rückbau und Entsorgung von 2 Gasometern einschließlich Nebenanlagen
Auftragsvolumen: 0,5 Mio. €
Auftraggeber: Landesentwicklungsgesellschaft Brandenburg
Zeitraum: 2001
Mineralölwerke Lützkendorf (ADDINOL) diverse Einzelobjekte im Rückbau und anschließende Bodensanierung
Auftragsvolumen: 2,5 Mio. €
Auftraggeber: GSA
Zeitraum: 1998-2001
Mühl BauFabrik Berlin Bodensanierung von PAK u. MKW
Auftragsvolumen: 0,4 Mio. €
Auftraggeber: Mühl BauFabrik
Zeitraum: 2003

Denkmalgeschützte Objekte

Pergamonmuseum behutsamer Rückbau historische Verbindungsbrücke zwischen Pergamonmuseum und Neuen Museum einschließlich Schadstoffsanierung
Auftragsvolumen: 61.000 €
Auftraggeber: Bundesamt f. Bauwesen u. Raumordnung
Zeitraum: 2003
Maßnahme 24.2 Teilrückbau des denkmalgeschützten Gebäudes des Filmmuseums in Wolfen
Auftragsvolumen: 300.000 €
Auftraggeber: ISG Bitterfeld
Zeitraum: 2001
Mahn-/Gedenkstätte Sachsenhausen Rückbau der Gedenkhalle über den Ofenrelikten und Bergung der Skulpturen
Auftragsvolumen: 0,5 Mio. €
Auftraggeber: Liegenschafts- und Bauamt Bernau
Ausführungszeit: 2004
Ensemble der Staatsbibliothek Berlin Behutsamer Rückbau von Anbinder I und M im historischen Ensemble der Staatsbibliothek
Auftragsvolumen: 277.000 €
Auftraggeber: Bundesamt Bauwesen u. Raumordnung
Ausführungszeit: September - Dezember 2004
Ehem. Schlachthof Landsberger Allee Teilrückbau und Sicherung historischer Fassaden von Geb. 06 (historische Viehhalle) auf dem Gelände des ehem. Schlachthofes Landsberger Allee
Auftragsvolumen: 170.000 €
Auftraggeber: SES
Ausführungszeit: 2004
ChemiePark Bitterfeld-Wolfen Teilrückbau der denkmalgeschützten Gebäude 63 und 64 in der ehemaligen Filmfabrik Wolfen
Auftragsvolumen: 350.000 €
Auftraggeber: ISG
Ausführungszeit: 2004
BM für Reaktorsicherheit und Umweltschutz Stresemannstr. 128, Berlin Rückbau einer Bunkeranlage innerhalb des denkmalgeschützten Gebäudes
Auftragsvolumen: 1,6 Mio. €
Auftraggeber: BBR - Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
Ausführungszeit: 2005-2007

Objekte der Schadstoffsanierung und Konditionierung

Gaswerk Potsdam Behandlung von Teerschlämmen auf der Baustelle zur Vorbereitung für den Transport zur weiteren Verwertung
Auftragsvolumen: 0,5 Mio. €
Auftraggeber: LEG
Ausführung: 2001
Rotschlammteiche Helbra Konditionierung von 80.000 m³ Schlamm zur Entsorgung und Endlagerung
Auftragsvolumen: 2,5 Mio. €
Auftraggeber: MDSE
Ausführung: 2001
Arsenbelastete Leitung und Böden
in Staßfurt
Sanierung der Abwasserleitung DN 400 einschl. Schächte sowie Behandlung und Entsorgung von arsenbelasteten Böden und Schlämmen
Auftragsvolumen: 400.000 €
Auftraggeber: MDSE
Ausführung: 2003
Mühl BauFabrik Berlin Bodensanierung von PAK- u. MKW-belasteten Böden
Auftragsvolumen: 0,4 Mio. €
Auftraggeber: Mühl BauFabrik
Ausführung: 2003
Berlin-Hohenschönhausen Bodensanierung von 120.000 m³ belasteten Böden mit zum Teil unterschiedlicher Verunreinigung
Auftragsvolumen: 300.000 €
Auftraggeber: Senat von Berlin
Ausführung: 2003
Ehemaliges agrochem. Zentrum Pritzwalk Bodensanierung von mit Pestiziden belastetem Boden
Auftragsvolumen: 50.000 €
Auftraggeber: Dr. Westphal Immobilien
Ausführung: 2004

Arbeiten im Bereich der DB AG

Brücken Seese LMBV Rückbau von 4 Kohlebahnbrücken über die Brücke der DB
Auftragsvolumen: 700.000 €
Auftraggeber: LMBV mbH
Zeitraum: 2006
Heinemeyer Ingenieurrückbau - Tiefbau - Baulogistik
realisiert durch www.brz.eu